PayPal Konto löschen

PayPal Logo

PayPal Logo

Paypal gehört zu den beliebtesten Bezahldiensten im Onlinebereich, er wird neben eBay auch in sehr vielen anderen Online Shops eingesetzt. Dennoch kann es immer wieder einmal vorkommen, dass man den Service nicht mehr in Anspruch nehmen möchte und sein Benutzerkonto löschen will. Dies gestaltet sich eher schwierig, denn den Link zum Deaktivieren des Kontos zu finden ist eine kleine Herausforderung. In unserem Beitrag erklären wir Ihnen, was Sie bei der Löschung beachten müssen.

Wie lösche ich meinen Paypal-Account?

Paypal Konto löschen: Wie geht das? Hier die Erklärung Schritt für Schritt:

  • Um den Account von Paypal aufzuheben, benötigen Sie zunächst einen Internetzugang und Ihre Logindaten. Hierzu zählen die E-Mail-Adresse und das Passwort.
  • Gehen Sie auf die Homepage des Bezahldiensts und loggen Sie sich wie gewohnt ein. Nachdem Sie das Login vollzogen haben, gelangen Sie auf die Startseite Ihres Kontos.
  • Hier müssen Sie den Menüpunkt »Mein Profil« anklicken. In dem Bereich finden Sie eine Liste mit vorgegebenen Unterpunkten. Klicken Sie innerhalb der Auflistung auf den Punkt »Mehr«.Auf diese Weise gelangen Sie zu drei großen Oberbegriffen, nämlich den Konto- und Finanzinformationen sowie den Verkäufereinstellungen.
  • Über den Punkt »Kontoinformationen« erhalten Sie Zugriff auf Ihre Daten, die Sie bei der Anmeldung hinterlegt haben. Ganz unten befindet sich der Button »Konto schließen«.

Sicherheitsfragen

Wenn Sie den Button betätigen, führt Paypal einige Sicherheitsmaßnahmen durch, um eine irrtümliche Löschung auszuschließen. Sie werden dabei aufgefordert, zwei Sicherheitsfragen zu beantworten. Die Fragen und Antworten wurden durch Sie bei der Registrierung selbst definiert. Im Anschluss leitet Sie Paypal auf die Kontoschließungsseite weiter. Hier müssen Sie noch den Grund angeben, warum Sie sich für die Deaktivierung entschieden haben. Hierfür stehen Ihnen verschiedene Antwortmöglichkeiten zur Verfügung, die Sie mit wenigen Mausklicks selektieren. Danach drücken Sie auf den Button »Konto schließen« und die Kontoauflösung ist geschafft.

Paypal Konto löschen ohne Passwort

Was mache ich, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Komplizierter ist der Sachverhalt, wenn Sie Ihr Passwort nicht mehr kennen. Sie erhalten ein neues Kennwort, indem Sie auf der Seite von Paypal den Punkt »Probleme beim Einloggen« anwählen. Dort wählen Sie »Passwort vergessen« aus – Sie müssen lediglich Ihre E-Mail-Adresse und einen Sicherheitscode angeben, der angezeigt wird. Ein Link zum Zurücksetzen wird Ihnen zugeschickt und Sie können ein neues Passwort definieren.

Paypal Konto löschen telefonisch?

Kann ich mein Paypal Konto telefonisch über die Service-Hotline löschen lassen?

Paypal Card

Paypal Card

Die Passwortwiederherstellung können Sie auch auf telefonischem Wege einleiten. Falls Sie nicht selber bei Paypal anrufen möchten, ruft der Bezahldienst Sie gerne zurück. Unter »Passwort vergessen« besteht die Möglichkeit, den Wiederherstellungsservice »per Telefon« auszuwählen. Hier legen Sie fest, ob Sie sofort oder in einer Minute angerufen werden wollen. Danach wird Ihnen ein vierstelliger Code auf Ihrem Monitor angezeigt, den Sie ansagen müssen, sobald Sie den Telefonanruf erhalten.

Kann ich das Paypal Konto schriftlich löschen?

Ist schriftliche Kündigung des Kontos möglich?

Paypal Karte

Paypal Karte

Eine Deaktivierung des Kundenkontos per Post ist ebenfalls denkbar. Hierzu ist es notwendig, ein Kündigungsschreiben aufzusetzen. Vermerken Sie im Schreiben, dass Sie das Konto zum nächstmöglichen Zeitpunkt deaktivieren lassen möchten. Schicken Sie die Kündigung als nachverfolgbare Postsendung (Einschreiben) an PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A.
22-24 Boulevard Royal
L-2449 Luxembourg.

Beachten Sie generell, dass Sie die Kündigung bzw. Deaktivierung Ihres Paypal-Accounts nicht rückgängig machen können. Sie müssen im Fall der Fälle eine Neuregistrierung vornehmen. Die Informationen in diesem Artikel stammen aus dem Jahr 2018.


Ihre PayPal Konto löschen Bewertung, Erfahrungen, Meinungen, Testberichte

Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr

Einen Kommentar hinterlassen

Previous post:

Next post: