Payback.de Pluspunkte – Hier kostenlose American Express Karte beantragen

Die American Express Kreditkarte von Payback

Payback Pluspunkte geschenkt

American Express Payback PluspunkteWenn Sie Die kostenlose Amex Payback Karte jetzt unter payback.de/pluspunkte beantragen, erhalten Sie gratis einige tausend Payback Bonuspunkte.

Hier geht es zu den Payback Punkten: www.payback.de/pluspunkte

Kostenlose Payback American Express Karte beantragen und Pluspunkte gutgeschrieben bekommen.

Die Kreditkarte und ihre Konditionen

Die American Express Payback Kreditkarte verbindet das Sammeln von Punkten mit der Funktion einer Zahlkarte. Sie ist kostenlos, zudem erhalten Antragsteller bei regelmäßig stattfindenden Sonderaktionen Zusatzpunkte für die erfolgreiche Anforderung der Karte. Ein Nebeneffekt der Payback-Kreditkarte besteht darin, dass die gesammelten Punkte bei Nichteinlösung nicht nach zwei Jahren verfallen. Die Kostenfreiheit bezieht sich auf die Jahresgebühr und auf Zahlungen im Euro-Währungsraum. Bei der Nutzung der American Express Payback Kreditkarte in anderen Staaten fällt ein Auslandseinsatzentgelt an. Die früher geringe Anzahl der Akzeptanzstellen der American Express-Kreditkarte hat sich seit der Kooperation der Kreditkartengesellschaft mit Payback deutlich erhöht.

Die Punktevergabe bei der Payback-Kreditkarte

Neben den üblichen Payback-Punkten für den Einkauf in teilnehmenden Geschäften bekommen Nutzer der Kreditkarte zusätzliche Punkte für jede Kartenzahlung. Diese belaufen sich auf einen Punkt je zwei Euro Umsatz. Bei zwei auswählbaren Payback-Partnern erhöht sich die zusätzliche Belohnung für die Kartennutzung auf einen Punkt für jeden Euro Kreditkartenumsatz. Der Kartennutzer kann die entsprechenden Geschäfte einmal je Kalenderjahr wechseln, das Angebot zur doppelten Punktevergabe für die Zahlungen besteht jedoch nicht für alle Payback-Partner. Von der Punktevergabe für die aktive Nutzung der American Express Payback Kreditkarte sind Tankstellenumsätze ausgeschlossen. Bei allen anderen Akzeptanzstellen erfolgt die Gutschrift der Payback-Punkte für den Karteneinsatz bei der Erstellung der monatlichen Kreditkartenabrechnung. Die Punktevergabe für Kartenzahlungen erfolgt selbstverständlich unabhängig davon, ob der Inhaber die Karte bei einem Payback-Partner oder bei einem beliebigen anderen Händler verwendet hat. Eine Teilzahlungsfunktion bietet American Express bei der Payback-Kreditkarte bislang nicht an.

Hohe Sicherheit der Kreditkarte

Entgegen der bei Kreditkarten weitgehend üblichen Praxis des Unterschreibens eines Beleges ist bei jeder Verwendung der American Express Payback Kreditkarte in stationären Geschäften die Eingabe der vom Antragsteller selbst wählbaren Geheimzahl erforderlich. Diese Maßnahme erhöht die Sicherheit der Kreditkarte. Bei Online-Zahlungen ist der Kreditkarteneinsatz selbstverständlich ohne die Verwendung der PIN möglich. Für die Verwendung zur Bargeldbeschaffung an Geldautomaten ist die American Express Payback Kreditkarte zunächst nicht freigeschaltet. Wenn der Karteninhaber sie für diesen Zweck nutzen möchte, muss er die entsprechende Freischaltung ausdrücklich beantragen. Die Bargeldbeschaffung ist mit dieser Karte jedoch kostenpflichtig.

Welchen Wert haben Payback-Punkte?

Der Wert eines Payback-Punktes beläuft sich bei einem Umtausch in Einkaufsgutscheine auf einen Cent. Bei der Bestellung von Sachprämien richtet sich der Punktwert nach der Anzahl der einzutauschenden Punkte und nach dem gewöhnlichen Verkaufspreis der gewählten Prämie. Er ist bei einigen Auswahlprämien deutlich höher als der Richtwert von einem Cent je Payback-Punkt. Alternativ zur Umwandlung der Payback-Punkte in Einkaufsgutscheine oder zur Bestellung von Sachprämien können Teilnehmer am Payback-Programm auch die Barauszahlung ihrer Punkte in Form einer Überweisung auf ein Bankkonto wählen. Für diese Auswahlvariante ist jedoch ein Mindestguthaben von zehn Euro erforderlich, während Gutscheine bereits bei einem Payback-Kontostand von zwei Euro wählbar sind. Eine besondere Attraktion stellen Gutscheine für die mehrfache Punktevergabe beim nächsten Einkauf dar, die einige Payback-Partner bei gelegentlichen Aktionen als Belohnung für den Punkteumtausch in einen Einkaufsgutschein ausgeben. Des Weiteren erhält jeder Inhaber einer Payback-Karte regelmäßig Coupons, die überwiegend für Mehrfachpunkte gedacht sind. Einzelne Partner bieten zusätzlich regelmäßig Sonderpunkte für den Einkauf bestimmter Produkte an, die entweder ebenfalls an einen Coupon gebunden sind oder jedem Inhaber einer Payback-Karte automatisch an der Kasse gutgeschrieben werden.

American Express Payback Karte kostenlos beantragen: www.payback.de/pluspunkte

14 Gedanken zu „Payback.de Pluspunkte – Hier kostenlose American Express Karte beantragen“

  1. Meine Damen und Herren,
    würde mich freuen,wenn Sie mir die neue AMERICAN EXPRESS PAYBACK Karte zuschicken.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ursula Schremmer.

  2. Sehr geehrte Damen und Herren,
    selbstverständlich möchte ich auch weiterhin mit der neuen American Express Karte Payback Punkte sammeln.
    Mit freundlichen Grüßen
    Max Erhard Neuerer

  3. Hiermit beantrage ich die kostenlose PAYPACK American Express Karte.
    Danke und Tschüß

  4. Hiermit beantrage ich die kostenlose PAYBACK American Express Karte.
    Mit freundlichem Gruß
    Gudrun Rollwage

  5. 31.05.2016
    Hiermit beantrage ich die kostenlose PAYBACK American Express Karte.
    Danke
    Ester Frankenberger

  6. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe American Express Karte bereits im Mai 2016 erhalten und diese bereits mehrmals eingesetzt.
    Den Willkommensbonus habe ich noch nicht erhalten. Ich nehme an dieser wird mir noch gutgeschrieben.
    Ich meine die 4000 Payback-Punkte. Bitte um Ihre Rückinfo. Vielen Dank.

    Mit freundlichen Grüßen
    Siegfried Hahn

  7. Ich möchte das exclusive Angebot als Alternative für meine gekündigte PAYBACK Karte die kostenlose PABACK American Express Karte beantragen.

    Mit freundlichen Grüßen Angelika Gerhardt

Schreibe einen Kommentar