V Pay Karte

V Pay Logo

V Pay Logo

Zwar wird die sogenannte V Pay Karte von VISA emittiert, aber dennoch handelt es sich dabei nicht um eine klassische Kreditkarte. Stattdessen ist die V Pay Karte eine Debitkarte, die auf der EMV-Technologie (Chip-Technologie) basiert.

Die Bankkarte besitzt eine PIN-Funktion, sodass der Karteninhaber bargeldlos zahlen und am Automaten Geld abheben kann.

Ein großer Sicherheitsvorteil besteht bei der V Pay Karte darin, dass eine missbräuchliche Verwendung praktisch nicht mehr möglich ist, wie es häufiger noch bei reinen Magnetstreifenkarten der Fall ist. Ein Nachteil besteht allerdings – insbesondere im Vergleich zu Kreditkarten – darin, dass mit der V Pay Karte ausschließlich in Europa gezahlt werden kann.

In sämtlichen Ländern der Europäischen Union sowie einigen weiteren Staaten, wie zum Beispiel Norwegen, Liechtenstein und Monaco, kann die VISA V Pay Karte entweder zur Zahlung bei Händlern oder zum Bargeld abheben an den entsprechenden Geldautomaten genutzt werden. In den Vereinigten Staaten ist es hingegen nicht möglich, mit der Karte zu zahlen oder Geld zu erhalten.

Hohe Sicherheit als Vorteil der VISA V Pay Card

V PAY Card

V PAY Card

Die hohe Sicherheit ist sicherlich ein Merkmal, durch welches sich die V Pay Card von VISA auszeichnen kann. Sämtliche Karten dieser Art basieren auf der neusten Chip- und PIN-Technologie. Somit verfügen VISA V Pay Karten bezüglich der im Zahlungsverkehr eingesetzten Bankkarten über den aktuellsten internationalen Sicherheitsstandard. In der Vergangenheit haben sich solche chipbasierten Karten als deutlich sicherer als reine Magnetstreifenkarten erwiesen, was einfach daran liegt, dass die Daten vom Chip nicht ausgelesen oder kopiert werden können. Da es sich bei der V Pay Karte um eine sogenannte Debitkarte handelt, werden getätigte Verfügungen dem Girokonto innerhalb weniger Tage belastet. Es gibt also keine echte Kreditfunktion, die Kunden bei dieser Karte von VISA nutzen könnten.

V Pay Karte: Akzeptanz und Nutzungsmöglichkeiten

V PAY Sparkasse

V PAY Sparkasse

Die V Pay Karte von VISA ist nicht dazu gedacht, auf Kreditbasis einzukaufen oder sonstige Ausgaben mit der Karte zu bezahlen, um so ein Zahlungsziel von mehreren Wochen zu haben. Stattdessen sind es vor allem die täglichen Zahlungen, die mit der Karte durchgeführt werden sollen. Insbesondere bei kleineren Rechnungsbeträgen wird die VISA V Pay Karte nicht nur gerne eingesetzt, sondern auch von immer mehr Händlern akzeptiert. Vor allem im Bereich der sogenannten Selbstbedienungstransaktionen erfolgt ein immer häufigerer Einsatz der Karte. In diesen Bereich fallen beispielsweise Fahrscheinautomaten an den Bahnhöfen, automatische Tankstellen oder auch Kassen zur Selbstbedienung in Supermärkten oder großen Kaufhäusern.

V Pay Karte bei deutschen Banken: Vergleich und Übersicht

Zu deutschen Banken, die angefangen haben, die Karte auszugeben  gehören die BW-Bank, Comdirect, DKB, Landesbank Berlin (LBB), Postbank, Targobank, die Sparkassen, PSD Banken sowie Volksbanken und Raiffeisenbanken.

Es foglen Details zu einigen dieser Finanzinstitute.

DKB

Neben der DKB Bank V Pay Karte gibt es zum DKB Girokonto (DKB Cash) auch eine kostenlose „echte“ Visa Kreditkarte, mit der man weltweit kostenlos Bargeld abheben kann. Damit wird ein Nachteil der V Pay Karte ausgeglichen.

Postbank

Alle neuen Postbank Cards sind mit V PAY ausgestattet

Sparkasse

Alle neu ausgestellten SparkassenCards sind mit V PAY ausgestattet.

Targobank

Hier wurde bereits im Jahr 2011 komplett auf VPAY umgestellt.

Ausland

Nutzung der V Pay Karte im Ausland

USA, Asien, Südamerika

V Pay Einsatz ist in den USA, Südamerika (Brasilien, Argentinien etc.) und Asien (Thailand, China etc.) nicht möglich. Hier benötigt man idealerweise eine zusätzliche Visa Karte, wie es sie beispielsweise bei DKB gibt (Oder eine EC Maestro Card).

Europäische Union (EU), Europa

In den Ländern der EU kann die Karte eingesetzt werden: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschchien, Ungarn, Vereinigtes Königreich (UK, England), Zypern.

Außerdem in den europäischen Nicht-EU Ländern Andorra, Gibraltar, Island, Israel, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino, Schweiz, Türkei, Vatikan.

In Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Serbien, Ukraine, Weissrussland ist der Einsatz nicht möglich.


Ihre V Pay Karte Bewertung, Erfahrungen, Meinungen, Testberichte

Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr

Einen Kommentar hinterlassen

Previous post:

Next post: