Kann man zwei Girokonten bei 2 verschiedenen Banken eröffnen?

Girokonten auf verschiedenen bankenGenerell können Verbraucher sich so viele Girokonten bei  unterschiedlichen Banken einrichten, wie sie möchten. Diese können natürlich auch bei verschiedenen Banken in Anspruch genommen werden.

Kontoinhaber sollten sich allerdings im Klaren darüber sein, dass das Führen zweier Konten auch den doppelten Verwaltungsaufwand mit sich bringt. Beide Girokonten müssen regelmäßig kontrolliert werden, und für jedes Konto müssen PINs und TANs für die Online-Verwaltung sowie das Telefonbanking verwaltet werden. Erfolgt eine Guthabenverzinsung, so muss für jedes Konto ein entsprechender Freistellungsauftrag erteilt werden.

Tipp: Wir empfehlen das Norisbank Girokonto als komplett kostenloses Zweitkonto mit kostenloser MasterCard.

  • Komplett gebührenfrei auch ohne Gehaltseingang
  • Kostenlos weltweit Geld abheben
  • Gratis MasterCard
  • Kann auch bei SCHUFA-Problemen oder negativer Bonität als Guthabenkonto eröffnet werden.

Mehrere Girokonten gleichzeitig zu haben ist möglich und erlaubt

Bei kostenpflichtigen Girokonten sollte beachtet werden, dass schlussendlich bei zwei Konten auch die doppelten Kosten anfallen. Achtung: Viele vermeintlich kostenlose Girokonten sind nur dann kostenlos, wenn ein bestimmter Mindestgeldeingang monatlich erfolgt. Bei mehreren Girokonten stellt sich die Frage, ob dieser Verpflichtung überall nachgekommen werden kann!

Wer mehrere Girokonten gleichzeitig bei verschiedenen Banken eröffnen will, sollte sich zunächst fragen, warum dieses Vorgehen notwendig ist. Wird das zweite Girokonto nur eröffnet, um noch einmal Geld für den Notfall zugriffsbereit zu halten, so wäre das Tagesgeldkonto die bessere Alternative. Das Tagesgeldkonto ist kostenlos, wird weit besser verzinst als das Girokonto-Guthaben, und das angelegte Geld steht stets zur freien Disposition.

Zu beachten ist außerdem, dass Banken bestimmte Kriterien festgeschrieben haben, nach denen ein Girokonto geführt werden sollte. Generell legen Banken Wert darauf, dass sich das Konto „bewegt“, sprich, dass Zahlungseingänge ebenso verbucht werden wie Zahlungsausgänge. Liegt das Girokonto längere Zeit brach, so kann es durchaus sein, dass die Bank irgendwann eine Kündigung wegen Inaktivität des Kontos ausspricht.

Sind mehrere Girokonten sinnvoll?

Ein Dispositionskredit kann zumindest bei einem Girokonto meist ohne Probleme eingeräumt werden. Beim zweiten Girokonto kann das unter Umständen schon anders aussehen: Jeder Kredit wird der Schufa gemeldet – und möglicherweise ist die entsprechende Bonität bei dem zweiten Dispo-Kredit Antrag nicht mehr gegeben. Grundsätzlich sollte bei mehreren Girokonten ohnehin die Schufa bedacht werden: Jede Kontoeröffnung, jede Schufa-Abfrage von Banken hinsichtlich der Kreditwürdigkeit und sogar Adressenwechsel drücken die Schufa-Score nach unten. Insofern kann es sich negativ auf die eigene Schufa-Datei auswirken, wenn mehrere Konten eröffnet werden. Man sollte sich also genau überlegen, ob tatsächlich mehrerer Girokonten parallel erforderlich sind – oder ob nicht ein Girokontowechsel oder die Eröffnung eines zusätzlichen Tagesgeldkontos mehr Sinn macht.

Bei welchen Banken kann ein Zweitkonto oder Drittkonto eröffnet werden?

Es ist generell jede Kombination von verschiedenen Girokonten möglich: Ob Sparkasse, Commerzbank, Diba, Comdirect, Volksbank, Sparkasse, Deutsche Bank, Sparda, Postbank oder 1822direkt: Möglich ist es bei allen Finanzinstituten ein Zweitkonto oder Drittkonto zu eröffnen.

Mehrere P-Konten / Pfändungsschutzkonten

Es ist nicht erlaubt mehrere nach dem ersten P-Konto noch ein zweites Pfändungsschutzkonto zu eröffnen.

Mehr dazu: Wie viele P-Konten kann ich eröffnen?

Zweites Girokonto eröffnen

Bei diesen Banken können Sie ein Zweitkonto eröffnen. Sie können bei diesen Banken auch zwei Konten bei der gleichen Bank eröffnen.

Comdirect

Bei der Comdirect kann man ein 2. Girokonto eröffnen. Man kann auch zwei Girokonten bei Comdirect anlegen.

Gratis Zweitkonto bei Comdirect eröffnen: www.comdirect.de/girokonto

DKB

Bei der DKB kann man ein 2. Girokonto eröffnen. Man kann auch zwei Bankkonten bei der DKB Bank anlegen.

Gratis Zweitkonto bei DKB eröffnen: www.dkb.de/girokonto

ING DiBa

Bei der ING-DiBa kann man ein zweites Konto eröffnen. Man kann auch zwei Girokonten bei der ING-DiBa haben.

Kostenloses Zweitkonto bei ING-DibA eröffnen: www.ing-diba.de/girokonto

Postbank

Bei der Postbank kann man ein zweites Konto eröffnen. Man kann auch zwei Postbank Giro Plus Konten besitzen.

Kostenloses Zweitkonto Giro Plus bei Postbank anlegen: www.postbank.de/girokonto

Sparda Bank

Auch bei Sparda Bank kann man ein zweites Konto eröffnen. Man kann auch zwei Girokonten bei der Sparda Bank haben.

 Zweites Girokonto zum Sparen

Es kann auch sinnvoll sein, ein zweites Konto zum Sparen anzulegen. Hier empfehlen sich natürlich Girokonten mit Zinsen. Wir empfehlen das kostenlose Norisbank Girokonto mit zugehörigem kostenlosen Tagesgeldkonto oder das ebenfalls kostenlose DKB Girokonto, auf dem das Kreditkartenguthaben auf der DKB Visa Card verzinst wird.

Zweitkonto trotz negativer Schufa

Wenn Sie ein zweites Konto trotz negativer Bonität oder bei Schufa Einträgen eröffnen möchten, so empfehlen wir das Norisbank Guthabenkonto.

Ein zweites Konto ohne Schufa Abfrage gibt es bei der Fidor Bank.

Bei einer Bank

Mehrere Girokonten bei einer Bank eröffnen: Bei unserer Empfehlung Norisbank können Sie auch nacheinander mehrere Konten bei der selben Bank eröffnen.


Ihre Kann man zwei Girokonten bei 2 verschiedenen Banken eröffnen? Bewertung, Erfahrungen, Meinungen, Testberichte

Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr

Einen Kommentar hinterlassen