Norisbank Girokonto für Freiberufler und Selbständige

norisbankFür Freiberufler ist es nicht leicht, eine Bank zu finden, die ihnen ein kostenloses Girokonto zur Verfügung stellt. Das hängt damit zusammen, dass Freiberufler zum Kreis der Selbstständigen gehören, die kein regelmäßiges Einkommen nachweisen. Auf der Suche nach attraktiven Angeboten für ein kostenloses Girokonto für Freiberufler hebt sich das Top Girokonto der Norisbank deutlich von anderen Angeboten ab. Das Angebot der Discountbank mit all seinen Vorteilen für den Kunden muss den Vergleich nicht scheuen.

Zum Norisbank Girokonto für Freiberufler: www.norisbank.de/girokonto

Zur Historie der Norisbank

Norisbank Girokonto FreiberuflerDas Unternehmen mit der wechselvollen Geschichte wurde bereits 1954 gegründet. Inzwischen ist die Norisbank eine Direktbanktochter der Deutschen Bank mit Hauptsitz in Berlin. Alle Filialen der Norisbank wurden im Sommer 2012 geschlossen, sodass die Abwicklung aller Bankgeschäfte ausschließlich online erfolgt. Dazu bietet die Norisbank ihren Kunden einen ausgezeichneten Service unter einer Telefonnummer, die rund um die Uhr besetzt ist. Darüber gibt es einen Rückrufservice und der Kontakt per E-Mail ist möglich. Das Girokonto der Norisbank hat in den letzten drei Jahren mehrfach die begehrten Auszeichnungen, von n-tv und FMH sowie von Focus-Money, bekommen.

Norisbank Girokonto Test

Die Norisbank stellt Kunden zwar nur ein Girokontomodell zur Verfügung. Aber dieses Girokonto ist mehrfach ausgezeichnet. Es erfüllt alle Anforderungen, die Verbraucher, auch Selbstständige und Freiberufler an ein Girokonto haben. Die Kontoführung erfolgt, unabhängig vom monatlichen Geldeingang, grundsätzlich kostenlos. Das ist sicher auch ein Grund dafür, dass die Attraktivität des Angebots ausmacht. Weiterhin zeichnet sich das Girokonto der Norisbank dadurch aus, dass sich Bargeld an über 9.000 Geldautomaten im Inland sowie an 1.300 Shell-Tankstellen kostenlos abheben lässt.
Auch im Ausland ist kostenfreies Geldabheben mit der Mastercard von Noris, die auf Wunsch bei entsprechender Bonität ebenfalls kostenlos zur Verfügung steht, möglich. Kontoinhabern mit guter Bonität ist problemlos möglich, sich zum Girokonto bei der Norisbank einen Dispositionskredit einrichten zu lassen. Seine ist abhängig vom monatlichen Geldeingang. Maximal stellt die Bank einen Kreditrahmen in dreifacher Höhe des Geldeingangs bereit.

Norisbank Girokonto Freiberufler – Details auf einen Blick

  • Keine Kontoführungsgebühr
  • Kein Mindestgeldeingang
  • In ganz Deutschland kostenlos Bargeld der ec-Karte abheben
  • Inklusive kostenloser Kreditkarte (Bonität vorausgesetzt)
  • Mit Dispositionskredit (Bonität vorausgesetzt)
  • Kontowechselservice

www.norisbank.de Girokonto Freiberufler

Weil die Kontoführung nicht an einen Mindestgeldeingang oder Gehaltseingang gebunden ist, eignet sich das Girokonto der Norisbank auch für Freiberufler und Selbstständige. Die Verwendung des Top Girokonto darf allerdings ausschließlich als Privatkonto, nicht als Geschäftskonto, erfolgen.

Neu ist, dass die Norisbank ihren Kunden ermöglicht bis zu 9.990 Euro am Geldautomaten abzuheben. Dazu müssen Kontoinhaber nur den Kundenservice, der rund um die Uhr erreichbar ist, anrufen. Der entsprechende Betrag ist anzugeben und bleibt zur Abhebung für sieben Tage freigeschaltet.

Mithilfe der Norisbank App, die für Android und Apple zum kostenlosen Download auf der Homepage bereitsteht, ist es möglich Bankgeschäfte immer und überall abzuwickeln.

Resümee

Zusammenfassend ist festzustellen, dass das Top Girokonto der Norisbank seinen Namen wirklich verdient. Die kostenlosen Leistungen lassen keine Wünsche offen, das attraktive Angebot ist empfehlenswert. Weitere detaillierte Informationen finden interessierte Verbraucher direkt auf der Homepage der Norisbank.

Norisbank Giropay

Norisbank Giropay ist nicht verfügbar.

Anzeige:


Ihre Norisbank Girokonto für Freiberufler und Selbständige Bewertung, Erfahrungen, Meinungen, Testberichte

Fitek Juli 1, 2015 um 12:17 Uhr

Guten Tag,

wir suchen ein neues Kostenloses Konto für Selbständige.

Das einzahlen von Geld ist sehr wichtige Faktor (ist in jede DB Finale mit geeignetem Automaten möglich? )

Welche kosten sind zu erwarten (z.B SEPA -überweisung -einrichtung?) oder sonstige, einmalige kosten ?

Was bedeutet ;
„Inklusive kostenloser Kreditkarte (Bonität vorausgesetzt)?“

Was ist zu beachten, wie viel Zeit soll man am besten einplanen, damit es reibungslos läuft?
danke im Voraus

Eva Maria Fitek

Antworten

Gabriele mietz Mai 11, 2016 um 02:46 Uhr

Ich hab ein negativen schufa Eintrag brauch aber unbedingt ein Geschäftskonto da ich selbstständig bin?

Antworten

Einen Kommentar hinterlassen