Partnerkonto kostenlos einrichten: Vergleich, Test, INFOS

Partnerkonto VergleichDie meisten Banken und Kreditinstitute in Deutschland bieten heute längst nicht mehr nur Girokonten für Einzelpersonen an, sondern offerieren auch die Option, sich ein gemeinschaftliches Partnerkonto einzurichten. Genutzt werden solche Kontos vor allem von Ehepartnern z.B. als Haushaltskonto, aber auch von Paaren, die nicht verheiratet sind. Prinzipiell gibt es keine großen Unterschiede zu einem normalen Konto, allerdings sollte man dennoch darüber Bescheid wissen, worum es sich dabei genau handelt.

Partnerkonto Test

Norisbank PartnerkontoUnsere Testsieger für kostenlose Partnerkonten ist das Norisbank Girokonto:

  • Kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang.
  • Kostenlose Partnerkarte (EC-Karte)
  • Kostenlose Bargeldverorgung am Automaten in Deutschland und weltweit
  • MasterCard inklusive

Kostenloses Partnerkonto einrichten. www.norisbank.de/girokonto

Weitere gute Anbieter im Partnerkonto Test: Ebenfalls empfehlenswert für Paare ist das Cortal Consors Girokonto und das DKB Girokonto. Beide bieten eine gratis Visa Card zum Partnerschaftskonto.

Die Vorteile eines Partnerkontos

Es gibt einige klare Vorteile, die sich durch ein Partnerkonto für Eheleute bzw. für unverheiratete Paare ergeben. Zunächst fallen die Kosten für die Kontoeröffnung geringer aus, da diese nur einmalig anfallen. Das aber nur als kleines Plus, denn der eigentliche Vorteil ist, dass man keine zwei Konten nutzen muss, was in vielen Fällen klar Geld einsparen kann. Außer bei den kostenlosen Girokonten ist es nämlich oft der Fall, dass für die Kontoführung zusätzliche Gebühren entrichtet werden müssen. Wenn also jede Person ein eigenes Konto führen würde, müsste jeder dafür Kosten bezahlen. Bei einem Gemeinschaftskonto müssen diese aber nur einmalig bezahlt werden bzw. werden durch Zwei geteilt.

Ebenfalls vorteilhaft ist, dass beide Personen einen uneingeschränkten Zugriff auf das Ersparte genießen. Hier ist allerdings vorausgesetzt, dass es ein spezielles ODER-Konto ist und kein UND-Konto. So können beispielsweise alle Buchungen und Überweisungen vom selben Konto genauso wie auch Einkäufe getätigt werden. Und falls sich ein Ehepartner mal für längere Zeit im Krankenhaus befindet, kann der andere auch ohne eine extra ausgestellte Vollmacht alles Wichtige erledigen.

Die Nachteile eines Partnerkontos

Ein eventueller Nachteil von einem Partnerkonto könnte allerdings sein, dass eine Kontoänderung von einem Partner, welcher zuvor noch ein eigenes Konto besaß, einigen Aufwand mit sich bringen könnte. So müssen zum Beispiel alle Unternehmen, welche noch mit der alten Bankverbindung arbeiten – seien es Versicherungen, der Arbeitgeber oder andere Firmen mit Einzugsermächtigung – über den Wechsel informiert werden.

Ebenfalls kann es ein Nachteil sein, dass der Inhaber des bisherigen Kontos damit den guten Draht zu seiner bisherigen Hausbank aufgibt. Das kann gerade dann ein Schaden sein, wenn er irgendwann einmal einen Kredit aufnehmen möchte und man ein womöglich gutes Verhältnis zum Bankberater nicht mehr wie früher besitzt.

Partnerkonto einrichten: UND/ODER Konto

Ein besonders wichtiger Punkt, welchen man beachten muss, wenn man ein Gemeinschaftskonto für Ehepartner bzw. unverheiratete Paare eröffnen will, ist, sich zwischen zwei Möglichkeiten zu entscheiden. So bieten die Banken das gemeinschaftliche Konto entweder als UND- oder als ODER-Konto an. Der Unterschied ist folgendermaßen: Bei einem ODER-Konto kann jede der beiden Personen, die das Konto führen, zu jedem Zeitpunkt über das Geld darauf verfügen, also z.B. Überweisungen durchführen oder Geld abheben. Dafür ist die Zustimmung der anderen Person nicht notwendig.
Bei einem UND-Konto sieht es anders aus: Hier können alle Änderungen und Verfügungen nur gemeinschaftlich vorgenommen werden. Es ist also jedes Mal die Zustimmung des anderen Kontoinhabers erforderlich.

Grundsätzlich sind UND-Kontos unter Eheleuten eher nicht üblich, da sie mit viel zusätzlichem Aufwand verbunden ist. So könnte beispielsweise eine der beiden Personen nicht einmal einen Kleinbetrag überweisen, ohne dafür die schriftliche Zustimmung des anderen zu haben. Allein schon aus diesem Grund sind ODER-Kontos viel beliebter und weiter verbreitet. Bei der Eröffnung des Kontos muss in jedem Fall beachtet werden, dass beide Kontoinhaber bei der Bank legitimiert werden. Das ist insbesondere dann sehr wichtig, falls Online-Banking eine Rolle spielen bzw. ein Zugriff über das Internet von beiden Personen möglich sein soll.

Partnerkonto auflösen

Sollte es irgendwann einmal der Fall sein, dass man sein gemeinschaftliches Konto kündigen möchte (z.B. wegen Tod eines Ehepartners oder Trennung), dann sollte man wissen, dass einige Banken dafür eine Gebühr verlangen. Falls es sich bei einem solchen Konto ohnehin um keine Dauerlösung handeln soll, macht es Sinn, sich danach schon bei der Kontoeröffnung zu erkundigen, um späteren Zusatzkosten zu entgehen! Weiterhin ist es sehr wichtig, dass bei der Auflösung eines Kontos immer beide Kontoinhaber ihre Zustimmung erteilen müssen – ganz egal, ob es sich um ein UND- oder um ein ODER-Konto handelt. Für die Kündigung begeben sich in der Regel beide Personen in die entsprechende Bankfiliale und unterschreiben dort die Kündigung. Danach ist das Konto aufgelöst. Alternativ kann auch ein Schreiben verfasst werden, welches beide handschriftlich signieren.

Partnerkonto Vergleich

Vegleich der Partnerkonten deutscher Banken.

Comdirect

Comdirect Partnerkonto eröffnen: www.comdirect.de/partnergiro (mit 50€ Bonus bei Kontoeröffnung)

Commerzbank

Commerzbank Partnerkonto eröffnen: www.commerzbank.de/girokonto (Gemeinsames Commerzbank Girokonto Online)

Cortal Consors

Cortal Consors Partnerkonto: Cortal Consors Girokonto

Deutsche Bank

Deutsche Bank Partnerkonto: Deutsche Bank Girokonto

DKB

DKB Partnerkonto eröffnen: www.dkb.de/dkb-cash (Gemeinsames DKB Cash Konto für Eheleute oder unverheiratete Paare)

ING-DiBa

ING-DiBa Partnerkonto Infos: ING-DiBa Girokonto

Norisbank

Norisbank Partnerkonto: Das Norisbank Girokonto ist unsere Empfehlung.

Postbank

Postbank Partnerkonto eröffnen: www.postbank.de/giro-plus

Sparkasse

Momentan keine Empfehlung.

Volksbank

Momentan keine Empfehlung für ein Partnerkonto der Volksbank.


Ihre Partnerkonto kostenlos einrichten: Vergleich, Test, INFOS Bewertung, Erfahrungen, Meinungen, Testberichte

Einen Kommentar hinterlassen

Previous post:

Next post: