www.diba.de

Die ING-DiBa (jetzt: ING) ist als eine Direktbank die in Frankfurt am Main ansässige deutsche Tochtergesellschaft der niederländischen ING Groep. Die ist ihrerseits als Aktiengesellschaft ein Finanzdienstleister mit Sitz in Amsterdam. ING steht für Internationale Nederlanden Groep; in diesem Konzern wurden im Jahre 1990 die beiden Unternehmen Nationale-Nederlanden und NMB Postbank Group zusammengefasst. Die heutige ING-DiBa war erstmals Ende der 1990er Jahre als DiBa, als Direktbank in Deutschland präsent. Im Jahre 2003 übernahm die niederländische ING Group alle Aktienanteile der DiBa und gliederte sie in den folgenden Jahren in das Unternehmen ein. Heutzutage ist der Name ING-DiBa so bekannt wie geläufig.

Direkt zur Bank: www.ing-diba.de (Die Seite ist auch unter www.diba.de zu erreichen)

Die Finanzdienstleistungen der ING-DiBa als einer Universalbank gliedern sich in die Bereiche

  • Girokonto
  • Sparen
  • Kredite
  • Baufinanzierung
  • Altersvorsorge
  • Wertpapiere
  • www.diba.de Extra Konto

Extra-Konto

Ein Tagesgeldkonto, das „Extra Konto“ ist seit langer Zeit das Toppangebot bei www.diba.de. Sparbrief, Sparen für Kinder sowie Festgeldkonto und VL-Sparen als die bekannte vermögenswirksame Anlage sind weitere Sparformen, unter denen die Kunden der ING-DiBa auswählen können. Die beiden Kreditformen Raten- und Rahmenkredit werden jeweils zweckfrei, also ohne Zweckbindung, angeboten. Autokredit sowie Wohnkredit für Modernisierungs- und Renovierungsarbeiten sind zweckgebunden.

Zum Girokonto gehören wie selbstverständlich kostenlose Kontoführung, Onlinebanking sowie Giro-Card und VISA-Kreditkarte. Das Studentenkonto ist maßgeschneidert für den Lebensabschnitt des Studiums und auf Wunsch mit einem Dispo-Kredit von bis zu fünfhundert Euro ausgestattet. Die Baufinanzierung der www.diba.de Bank reicht vom ersten Baudarlehen bis hin zum Forward-Darlehen, zur Anschlussfinanzierung sowie zu Fördermöglichkeiten durch die KfW, die Kreditanstalt für Wiederaufbau.

Riester-Rente und Rürup-Rente sind zwei von mehreren Möglichkeiten für die gezielte Altersvorsorge. Und das Wertpapierdepot kann bei www.diba.de als Direkt-Depot selbst verwaltet werden. Der Kunde kann selbst Broker sein, oder sich von der ING-DiBa sachlich und fachlich zu den einzelnen Wertpapierarten wie Aktien, Fonds, Zertifikaten oder Hebelprodukten beraten lassen.

DiBaDu – Die Bank und Du; das ist der bekannte Slogan, der auch, aber keineswegs nur denjenigen im Ohr klingt, die bereits ING-DiBa-Kunde sind.


Ihre www.diba.de Bewertung, Erfahrungen, Meinungen, Testberichte

Einen Kommentar hinterlassen