DKB Geschäftskonto: Kleinunternehmer/Freiberufler

DKBDie Trennung zwischen dem privaten und dem beruflichen Konto ist ein wichtiger Punkt für die finanzielle Übersicht über die eigenen Geschäfte. Dabei ist es nicht nur für die eigene Buchhaltung wichtig, sondern auch das Finanzamt verlangt eine strikte Trennung für die genaue Übersicht. Da ist natürlich eine Bank mit einem Konto für Unternehmer, das auch noch gute Konditionen bietet, sehr wichtig. Ein interessanter Kandidat könnte das DKB Business Konto sein.
DKB Geschäftskonto kostenlos eröffnen: www.dkb.de/geschaeftskonto

DKB Business Geschäftskonto

Neben den privaten Konten und Anlegerkonten bietet die Deutsche Kreditbank, kurz DKB, auch für Unternehmer ein eigenes Konto an. Dieses ist zwar auf bestimmte Berufsgruppen begrenzt, kann aber flexibel ergänzt werden und ist so ein interessanter Aspirant für jeden, der auf der Suche nach einem guten Geschäftskonto ist.

Berufsgruppen

Zu den Berufsgruppen, die zum Beispiel die bevorzugten Kunden für das Konto sind, gehören sowohl Steuerberater, Juristen, Insolvenzberater, Menschen aus Heilberufen und Hausverwalter. Die genaue Liste der möglichen Berufe und Tätigkeiten für das Konto kann auf der Seite der DKB eingesehen werden.

Gehören Sie zu keiner der Berufsgruppen, so finden Sie hier weitere Empfehlungen für ein Geschäftskonto.

Kleinunternehmer und Freiberufler

Wer in diesen Gruppen zu finden ist, interessiert sich natürlich für die Konditionen für das Konto. Bei einem Geschäftskonto geht es in der heutigen Zeit vor allem darum, dass es keine hohen Kosten für Transaktionen mehr gibt und dass das Guthaben einen fairen Zinssatz erhält. Immerhin laufen hier alle Einnahmen der Unternehmer zusammen und es sollte eine faire Verzinsung geben. Die folgenden Eckdaten sind besonders interessant:

Kosten

  • Es gibt keine Kosten für die Führung des Kontos und keine Kosten für die Transaktionen wie Überweisungen oder Lastschriften.
  • Zusätzliches Guthabenkonto mit einer Verzinsung von bis zu 0,9 Prozent bei bis zu 300.000 Euro Guthaben.
  • Internetkonto für die täglichen Transaktionen mit dauerhaftem Online Banking Zugang und keinen weiteren Kosten.

Das sind die wichtigsten Eckdaten für das DKB Business Konto. Es gibt allerdings noch einige Punkte, die für Unternehmer und die Inhaber der Konten interessant sein könnten.

Girocard und Visa Business Kreditkarte

Bei der Suche nach einem guten Konto für das Unternehmen ist die Flexibilität mit den eigenen Finanzen natürlich ein wichtiger Aspekt. Auch als Unternehmer ist es manchmal notwendig, flexibel zahlen zu können und an das eigene Geld zu kommen. Daher bietet das DKB Business Konto nicht einfach nur die klassische Girocard für das Abheben von Bargeld an, sondern auch noch eine Kreditkarte in Form einer VISA-Business-Card mit der man überall auf der Welt an das Geld auf seinem eigenen Konto kommt. Für diese Karte werden keine weiteren Gebühren erhoben und die Gebühren für Abhebungen orientieren sich an einer geringen Preistabelle, die bei Abschluss des Kontos eingesehen werden kann.

Dispo Kredit

Ein weiterer Aspekt ist der flexible Zugriff auf Fremdfinanzierung zur kurzfristig Überbrückung bei Problemen mit der Liquidität. Zu diesem Zweck bietet die DKB den Inhabern des Geschäftskontos einen Zugriff auf einen flexiblen Dispo-Kredit an, mit dem man sich schnell neues Geld auf dem Konto verschaffen kann.

Mit diesen Punkten gehört das DKB Business Konto mit Sicherheit zu den interessanten Kandidaten bei der Suche nach einem Konto für die eigene unternehmerische Tätigkeit.

GmbH

DKB Geschäftskonto GmbH: Für GmbH nicht verfügabr. Wie empfehlen hier das Commerzbank Geschäftskonto.

UG

DKB Geschäftskonto UG: Für UG verfügbar, wenn Sie zu einer der oben genannten Berufsgruppen gehören.


Ihre DKB Geschäftskonto: Kleinunternehmer/Freiberufler Bewertung, Erfahrungen, Meinungen, Testberichte

Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr
Anonymous um  Uhr

Einen Kommentar hinterlassen